6 Punkte-Premiere am windigen Urfahraner Sportplatz

2 Spiele – 6 Punkte. So lautet die Bilanz unserer Burschen nach der Reise nach Linz-Urfahr zu Liganeuling FC Sphinx. Eine Premiere in der 101-jährigen Vereinshistorie: Nie zuvor war die ASKÖ Perg in einem Pflichtspiel in Urfahr angetreten.
 
 
Die Hiesl-Elf war sichtlich gewillt es den erfolgreichen 1b-Kollegen vom Vorspiel gleichzutun (Spielbericht: siehe Absatz „Erfolgreicher 1b-Aufgalopp“) und legte mit viel Elan los. Einziger Unterschied: aus den zahlreichen Chancen, die oft sehr schön herausgespielt wurden, wollte einfach kein Tor fallen.
 
So dauerte es bis in die 35. Minute bis Thomas Hehenberger das erlösende 1:0 erzielen konnte. Dies löste sichtlich etwas den Knoten und so konnte die SPG durch einen Kopfball von Dominique Feuerstein nur 4 Minuten später auf 2:0 erhöhen.
 
Nach dem Wiederanpfiff gestaltete sich das Spiel zunehmend zerfahrener und der Gegner fand etwas besser ins Spiel. Auch ein Jacimovic Debüttreffer in Minute 53 konnte nichts daran ändern das man die Spielkontrolle die man in Hälfte eins hatte etwas verloren hatte. Die Heimelf hatte nun etwas mehr vom Spiel, konnte allerdings einige gute Chancen auf den Anschlusstreffer nicht nutzen und wurde dafür in der Nachspielzeit noch einmal bestraft, als Mihail Jacimovic vom Elfmeterpunkt die Nerven behielt und wenige Sekunden vor dem Schlusspfiff den 4:0-Sieg besiegelte.
 

Erfolgreicher 1b-Aufgalopp

Unsere 1b erwischte einen Start nach Maß und ging durch Tore von Bajram Latifoski, Besar Sabani, Rene Baumgartner und zweimal (!) Markus Schwaiger mit einer komfortablen 5:0-Führung in die Pause.
In Halbzeit zwei konnte Besar Sabani noch eins draufsetzen und den Endstand von 6:0 herstellen und die ersten drei Punkte des Frühjahrs sicher nach Hause bringen.
 
Weiter gehts für die SPG nächsten Samstag am ASKÖ Sportplatz in Perg mit dem Derby gegen die SU Münzbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwanzig + 18 =

Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /home/.sites/973/site911/web/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:52 Stack trace: #0 /home/.sites/973/site911/web/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/home/.sites/97...', 'saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /home/.sites/973/site911/web/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 52