U12 verliert Nachtragspiel gegen Bad Leonfelden mit 4:1

Nach einer langen Anreise mussten wir leider prompt in den ersten Spielminuten einen Treffer hinnehmen! Wir waren heute extrem motiviert, aber das Tor brachte uns in ein tiefes Loch. Zur Pause ging es mit einem 4:1 Rückstand in die Kabine! Halbzeit 1 wurde abgehackt und wir zeigten uns von einer ganz anderen Seite. Wir kämpften, haben viele Zweikämpfe gewonnen und hatten 100% ige Torchancen die wir leider nicht nutzen! Nach Sechzig Spielminuten > Endstand 4:1 und wir  reisten ohne Punkte nach Hause.

Jungs nicht die Köpfe hängen lassen, wir müssen aber in Zukunft ab der ersten Minute kämpfen und nicht erst ab der 31. Minute > Dann könnt ihr sicher auch in der um einiges stärkeren „Regionsliga“ wieder einmal Jubeln.

lg, Trainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + siebzehn =