U10 holt Unentschieden im ersten Spiel

Unser U10-Team erreichte zum Saisonauftakt am 10. April ein leistungsgerechtes 4:4-Remis gegen die SPG Münzbach/Rechberg.

Im Herbst verloren wir gegen das starke Münzbacher/Rechberger-Team noch mit 5:12.

Mit Felix Hinterreither und Luca Cornea (2 Tore) konnten sich gleich zwei neue Spieler bei ihrer Meisterschaftspremiere über einen Torerfolg freuen.

Den vierten Treffer bejubelte Bastian Landl mit seinen Teamkollegen. Weiter so!

Bereits am Freitag (13. April) bestreitet die U10-Mannschaft in Arbing das nächste Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht + 2 =