SPG-Damenmannschaft nimmt richtig Fahrt auf

Schon wenige Stunden nach unserem ersten Aufruf auf facebook haben sich mehr als 30 sportliche Damen gemeldet, um in Zukunft nicht mehr …

  • nur den Männern zuzusehen,
  • sondern selbst zu kicken!!

Wir trafen uns in der HTL Halle Perg bereits zu zwei Trainingseinheiten. Zuerst stellten sich die Trainer persönlich vor und diese anschließend unseren Verein. Bei entsprechender Leistung wollen wir in der nächsten Saison in den Meisterschaftsbetrieb einsteigen. Voraussetzung dafür ist, dass sich ein zuverlässiger Stamm von mindestens 20 Spielerinnen herauskristallisiert.

Die teilnehmenden Mädels decken ein breites Spektrum ab: es waren überwiegend Anfängerinnen, aber auch einige bereits erfahrene Fußballerinnen bei unserem Starttraining, die

  • entweder nach einer Pause wieder ins Training einsteigen wollen
  • oder auf der Suche nach einer neuen „Vereinsheimat“ waren.

Sogar eine ehemalige Bundesliga-Spielerin brachte Glanz in die Hütte.

Die Coaches Hans-Joachim Riegler und Almir Duna verstanden es dann gekonnt, ein abwechslungsreiches Programm zu gestalten, das zwar fordernd, aber auch für jede Spielerin schaffbar war. Wir trainierten Koordination, Schnelligkeit und Ballführung. Zum Schluss wurde ein kurzes Match gespielt. Außer Atem – aber glücklich! –  können wir auf einen gelungenen Trainingsstart zurückblicken. Die Coaches waren äußerst positiv überrascht von dem Ehrgeiz, der Disziplin und dem Spass, den die Damen in die Halle mitbrachten.

Für alle Interessierten gilt es nun schnell zu sein,

um von Anfang an dabei zu sein. Alle sportlichen Mädels/Damen sind herzlich eingeladen, zu uns zu kommen und mitzumachen!

WO?
Sporthalle der HTL Perg, Machlandstraße 48, Perg
WANN?
Jeden Mittwoch und Freitag, 19.30 – 21.15 Uhr
UND SONST?
Mitzubringen sind Hallenschuhe, Sportkleidung und etwas zu trinken.

Bitte um Voranmeldung beim Coach (zwecks Organisation von Bällen, etc.) unter der Telefonnr.:  0664-2527050.

Weitere Impressionen vom ersten Training:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + 10 =