Knappe Niederlage unserer Damen in Kleinmünchen

Am vergangenen Wochenende gelang unseren Damen beinahe ein Achtungserfolg in Kleinmünchen. Im zweiten Spiel seit Bestehen – dem ersten Match auswärts – machten unsere „SPG-Ladies“ von Beginn weg eine gute Figur und führten zur Halbzeit nach Toren von Vera Rumetshofer (28.) und Jana Palmanshofer (35.) mit 0:2.

Das kräftezehrende Spiel konnte leider nicht über die gesamte Spieldauer aufrechterhalten werden, weshalb man sich schlussendlich knapp mit 3:2 gegen die 1c-Mannschaft der Union Kleinmünchen geschlagen geben musste. In der Tabelle rangiert man somit aktuell auf dem 4. Platz.

Die gegnerische Trainerin lobte nach den 90 Minuten vor allem die spielerische Leistung unserer Mädls. TOP!!

Stimmen zum Spiel

Hans-Joachim Riegler (Trainer SPG-Ladies):

„Es ist wirklich bemerkenswert, dass die Trainingsinhalte so perfekt im Spiel umgesetzt wurden. Man sieht jetzt schon wöchentlich die großen Fortschritte. Es war nicht zu erwarten, dass so schnell eine solche Top-Leistung abgeliefert wird.“

Nächstes Spiel:

Samstag, 28. April auswärts gegen Feldkirchen.

Fotos:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × zwei =