SPG fixiert Vereinsrekord in Baumgartenberg

SIEG SPG >> 0:3 >> VEREINSREKORD!

Zum vierten Mal in der 96-jährigen Historie hatten unsere Jungs die Chance eine bestehende Siegesserie auf 8 (!) Dreier auszubauen – und am vergangenen Freitag sollte es erstmals auch gelingen!

Den Grundstein für den Sieg im Derby gegen die Union Baumgartenberg legte die Haml-Elf dabei gleich in den Anfangsminuten: in der 2. Spielminute wurde der formstarke Manuel Huber auf die Reise geschickt, der seine erste Chance gleich zu seinem achten Saisontreffer nützte. Die Gastgeber hatten kaum Zeit zum Verschnaufen und mussten nur wenige Minuten später den nächsten Verlusttreffer hinnehmen: Lukas Kaltenberger – einer der vielen „jungen Wilden“, die in diesem Herbst richtig Fuß in der KM fass(t)en – verwandelte einen Freistoß direkt zur 0:2-Führung. Und nach 8 Minuten hätte endgültig alles klar sein können, doch ein weiterer „Youngstar“ Alpacino Kaldirim scheiterte nach einem glasklaren Foulvergehen im Strafraum aus 11 Metern.

Im Anschluss verlor die Begegnung etwas an Esprit. Auch die Kicker aus Baumgartenberg kamen nun zu aussichtsreichen Chancen und so durfte SPG-Schlussmann Markus Riegler beweisen, weshalb er den Beinamen „Hexer“ trägt. Den Schlusspunkt setzte unser immer mehr in Schwung kommender „CZE-Import“ Tomas nach mustergültigem Zuspiel unserer Nr. 11 Güngör Gül.

Fazit: 8 Siege in Serie. Und das nach einem Saisonstart mit 0 Punkten aus den ersten beiden Spielen. Das sind Zahlen, die die Moral dieser Truppe beschreiben. Doch kaum Zeit, die bisherigen Erfolg lange zu genießen: schon am kommenden Mittwoch (Donnerstag = Nationalfeiertag) gastiert die ASKÖ LUFTENBERG zum letzten Herbst-Heimspiel in Perg! Bitte unterstützt unsere Burschen weiterhin so zahlreich wie bisher – es warten noch 2 harte Matches bis zur Winterpause!

Ewige „ASKÖ-Statistik“ (seit 1947):

Gegner Spiele Siege Remis Niederlagen Tore G-Tore Tore/Spiel G-Tore/Spiel Pkt./Spiel
Union Baumgartenberg 37 7 14 16 43 70 1,16 1,89 0,95

Höchster Sieg:

  • ASKÖ Perg – Union Baumgartenberg = 4:0 (25.04.1993 | 2. Klasse)

Höchste Niederlagen:

  • ASKÖ Perg – Union Baumgartenberg = 0:8 (21.05.1972 | 2. Klasse)

Weitere „Statistik-Schmankerl“:

  • Betrachtet man alle Teams, gegen die wir öfter als 20x spielten, war man nur gegen 2 weitere Teams weniger erfolgreich:
    • Liste unserer „Allzeit-Angstgegner“:
      • 3. Union Baumgartenberg: Punkteschnitt 0,95 Pkt./Spiel (7|14|16|43:70)
      • 2. ASKÖ Luftenberg: 0,84 Pkt./Spiel (5|6|14|40:76)
        • unser kommender Gegner am Mittwoch, den 25.10.: Anpfiff um 20:00 Uhr in Perg!
      • 1. ASKÖ Mauthausen: 0,64 Pkt./Spiel (3|5|14|16:45)

Weitere Fotos – geschossen von Michaela Krückl – findet ihr hier.

Torvideos:

0:1 – Huber Manuel (2.):

0:2 – Lukas Kaltenberger (6.):

 

Eine kleine Abordnung feierte im Anschluss die 3 Punkte noch in der Kantine. 😉
… auch wenn uns manche nur 2 der 3 Punkte vergönnt waren. 😛 (war wohl noch nach der alten Punkteregelung ;-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 3 =