U10-Mannschaft bei Ennser Hallentrophy

Das U10 Team der SPG ASKÖ Perg/SU Windhaag war am 6.1.2018 bei der Ennser Hallentrophy am Start.

Im ersten Match gegen Garsten, den späteren Turniersieger, hielten wir toll mit. Leider hatten wir Pech und kassierten 15 Sekunden vor dem Ende das 0:1. Im zweiten Spiel gegen Ansfelden war es wieder sehr knapp. Die 1.0 Führung von Ansfelden konnte Dominik Gruber noch ausgleichen. Zwei Minuten vor dem Ende konnte Ansfelden noch den Treffer zum 2:1 Sieg nachlegen.

Gegen die Hausherren vom SK Enns wollten wir dann unbedingt anschreiben, was uns mit einem hart erkämpften 0:0 auch gelang. In unserem 4. Spiel bekamen wir es mit der stark spielenden Mannschaft von der SPG Schiedlberg/St. Marien zu tun. Sie sollten später nur um ein Tor den Turniersieg gegen Garsten verpassen. Wieder konnten wir ganz gut mithalten und hatten nach dem vermeidbaren Tor zum 0:1 zweit tolle Ausgleichschancen, die wir leider nicht nutzten. Und Chancen bzw. Tore die man nicht macht bekommt man…So verloren wir dieses Spiel mit 0:3.

Das U10 Team kämpfte aber weiter und konnte im letzten Spiel, angefeuert von einigen mitgereisten Fans, den heiß ersehnten Sieg feiern. Bewegung Steyr wurde mit 2:1 bezwungen. Doppeltorschütze: Dominik Gruber!

 

Das U10 Team spielte mit folgender Aufstellung:

  • Tor: Simon Aigner
  • Abwehr: Elias Astleitner (Maximilian Froschauer), Dominik Gruber, Laurenz Trauner
  • Mittelfeld: Bastian Landl
  • Sturm: Moritz Schinnerl, Jonas Aigner (Chokun Huber)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − drei =