Sport NMS Bad Kreuzen gewinnt Schülerliga Bezirksfinale in Perg

Am Mittwoch fand auf unsere Anlage das Schülerliga Bezirksfinale im Groß und Kleinfeldbewerb statt. In einem sehr spannenden Finale (Großfeld) konnte sich NMS Bad Kreuzen gegen NMS Perg1 in der Nachspielzeit mit dem Treffer zum 2:1 von Simon Aschauer erneut den Bezirksmeistertitel ergattern.

Sehr ehrfreulich war für uns natürlich das sehr viele aktive Spieler der SPG Perg/Windhaag bei NMS Bad Kreuzen und der NMS Perg1 im Einsatz waren.

Bedanken möchten wir uns auch ganz herzlich bei unserem U10 Trainer und Schülerliga Bezirksreferenten „Matthias Froschauer“ der uns wieder die Möglichkeit verschafft hat diesen Finaltag der Sparkassen Schülerliga in Perg abzuhalten. Dank gilt auch allen Helfern die in den letzten Tagen die Askö Anlage auf einen Top-Zusstand gebracht haben und den Kantinenbetrieb mit bravour geleitet haben.

Generell freuen wir uns sehr über die Zusammenarbeit mit der NMS1 Perg, welche in Zukunft so oft wie möglich am Askö Platz trainieren und ihre Spiele abhalten wird.

Fakten zum Sparkassen Fußball Schülerliga Finaltag 2018:

13 teilnehmende Mannschaften

14 Spiele

6 Schiedsrichter

ca. 160 aktive U-13 Fußballer

ca. 400 Zuschauer

Kleinfeldturnier:

  1. NMS Pabneukirchen
  2. NMS Ried/Riedmark
  3. NMS St. Georgen/Walde
  4. SNMS Bad Kreuzen II
  5. NMS Perg 1 II
  6. NMS St. Georgen/Gusen

Das Finale am Kleinfeld gewinnt Pabneukirchen mit 3:1 gegen Ried in der Riedmark!

Großfeld:

  1. SNMS Bad Kreuzen
  2. NMS Perg 1
  3. Europagymnasium Baumgartenberg
  4. NMS Mauthausen
  5. NMS Schwertberg
  6. NMS Naarn
  7. MNMS Saxen

Im Spiel um Platz 3 behält das Europagymnasium mit 3:2 die Oberhand gegen Mauthausen.

Link zum Bezirksrundschau Artikel

Link zum OÖ Nachrichten Artikel

Link NMS Bad Kreuzen Artikel und alle Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 4 =